2.12.2015: Weniger Herbizide: Geoökologen entwickeln mit Wirtschaft besseres System zur Unkrautbekämpfung

Pressemitteilung 139/2015 der Martin-Luther-Universität vom 2. Dezember 2012

Der Einsatz von Herbiziden bei der Bekämpfung von Unkraut auf Feldern lässt sich erheblich reduzieren, wenn ein neues, effizienteres Sensor-Düsen-System beim Ausbringen der Mittel zum Einsatz kommt. Entwickelt haben das marktreife System Geoökologen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) gemeinsam mit den Landtechnikherstellern Amazone-Werke und Rometron. Für die Erfindung wurde das Team durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft auf der weltweit größten Landtechnikmesse, der Agritechnica in Hannover, mit einer Silber-Medaille für Innovation ausgezeichnet.

»»Lesen Sie die ganze Mitteilung

Share/Save